Vanillecreme mit karamellisierten Äpfeln und Zimtsternen - Deutschland is(s)t vegan

Vanille und Zimt, das sind doch tolle Düfte in der Küche! Wir zaubern ein Dessert mit Vanillecreme, karamellisierten Äpfel und dazu gibt es selbstgebackene Zimtsterne.

  • Leicht
  • 30min
Los gehts!
ingredient064 ingredient061

Einleitung

Dieses Rezept war Teil unseres Tofukind X-MAS Battles!
>> Hier erfährst du mehr dazu <<

In der Küche düftet es ganz herrlich nach Vanille und Zimt. Das kann doch nur bedeuten, dass die Weihnachtszeit angebrochen ist. Wir backen leckere Zimtsterne und schichten diese mit einer vanilligen Creme, karamellisierten Äpfeln und Granatapfelkernen im Glas: Schon haben wir ein leichtes Dessert, welches euer Weihnachtsmenü prima abrunden wird. Das Dessert könnt ihr auch prima am Vortrag vorbereiten und euch am besonderen Tag auf eure Gäste konzentrieren. Wenn ihr gleich ein paar mehr Zimtsterne backt, dann habt ihr auch noch etwas zum Naschen übrig!

Schau dir hier alle X-MAS Battle Rezepte von Deutschland is(s)t vegan an!

Für wie viele Personen willst du kochen?

Das brauchst du

  • ˙  Für die Äpfel:
  • ˙  2 Stck. Äpfel
  • ˙  2 EL Zucker
  • ˙  Für die Zimtsterne:
  • ˙  50 EL Aquafaba
  • ˙  200 g Mandeln, gemahlen
  • ˙  80 g Zucker
  • ˙  1 Prise Zimt
  • ˙  Für die Creme:
  • ˙  400 g Quarkalternative aus Soja
  • ˙  4 EL Ahornsirup
  • ˙  1 Stck. Vanilleschote
  • ˙  2 EL Chiasamen
  • ˙  1 Stck. Zitrone, Schalenabrieb
  • ˙  100 g Granatapfelkerne

Zubereitung

Karamellisierte Äpfel

Karamellisierte Äpfel
Karamellisierte Äpfel

Karamellisierte Äpfel

Die Äpfel in kleine Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft für 5 Minuten köcheln lassen. Den Zucker dazugeben und für weitere 3 Minuten köcheln und dann gut abkühlen lassen.

Die Äpfel in kleine Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft für 5 Minuten köcheln lassen. Den Zucker dazugeben und für weitere 3 Minuten köcheln und dann gut abkühlen lassen.

Zubereitung

Zimtsterne

Zimtsterne
Zimtsterne

Zimtsterne

Für die Zimtsterne das Aquafaba mit dem Zucker so lange schlagen bis ihr eine weiße steife Masse habt. Dann die Mandeln und den Zimt dazugeben und gut verrühren. Falls der Teig zu weich ist, gebt noch mehr Mandeln dazu. Den Teig ausrollen, Sterne ausstechen und im vorgeheizten Backofen für 160 Grad für ca. 12 Minuten backen.

Für die Zimtsterne das Aquafaba mit dem Zucker so lange schlagen bis ihr eine weiße steife Masse habt. Dann die Mandeln und den Zimt dazugeben und gut verrühren. Falls der Teig zu weich ist, gebt noch mehr Mandeln dazu. Den Teig ausrollen, Sterne ausstechen und im vorgeheizten Backofen für 160 Grad für ca. 12 Minuten backen.

Zubereitung

Vanillecreme

Vanillecreme

Vanillecreme

Für die Creme den Sojaquark mit dem Mark einer Vanilleschote, Ahornsirup, Chiasamen und dem Zitronenabrieb cremig rühren und für 10 Minuten quellen lassen. Dann könnt ihr die Creme mit den karamellisierten Äpfeln, den Granatapfelkernen  in einem schönen Glas schichten und den Zimtsternen servieren!

Für die Creme den Sojaquark mit dem Mark einer Vanilleschote, Ahornsirup, Chiasamen und dem Zitronenabrieb cremig rühren und für 10 Minuten quellen lassen. Dann könnt ihr die Creme mit den karamellisierten Äpfeln, den Granatapfelkernen  in einem schönen Glas schichten und den Zimtsternen servieren!

Kommentare