Maronen-Zimt-Creme - Food Without Regrets

Nachdem das Hauptgericht etwas aufwändiger und länger gedauert hat, dürfen wir uns nun auf etwas besonders Einfaches und besonders Leckeres freuen. Das Dessert ist garantiert Anfänger-approved :).

  • Leicht
  • 10min
Los gehts!
ingredient041 ingredient070

Einleitung

Dieses Rezept war Teil unseres Tofukind X-MAS Battles!

>> Hier erfährst du mehr dazu <<

Findet ihr auch, dass zu Weihnachten Zimt gehört? Für mich gehört es ja zu jedem Tag, aber an Weihnachten ganz besonders :). Maronen sind ein weiteres Winter-go für mich. Also warum nicht zwei Lieblinge kombinieren? Die Creme kann auch gut auf Vorrat zubereitet werden. Dazu einfach in kleine Gläschen füllen und einfrieren. Damit wappne ich mich für Überraschungsbesuch :).

Schau dir hier alle X-MAS Battle Rezepte von Food Without Regrets an!

Für wie viele Personen willst du kochen?

Das brauchst du

  • ˙  400 g Maronen (Vakuum verpackt)
  • ˙  200 ml Kokosmilch, Dose
  • ˙  2 Stck. Bananen, reif
  • ˙  1 TL Zimt
  • ˙  2 EL Kakao Nibs
  • ˙  Zum Servieren:
  • ˙  1 Handvoll Granatapfelkerne
  • ˙  1 Stck. Banane

Zubereitung

Creme zubereiten

Creme zubereiten
Creme zubereiten

Creme zubereiten

Geschälte Bananen, Maronen, Kokosmilch und Zimt mit einem Stand-oder Stabmixer zu einer Creme pürieren. Die Creme mit einem Gummischaber aus dem Mixer schaben und in eine Schüssel geben. Kakao Nibs unterrühren.

Geschälte Bananen, Maronen, Kokosmilch und Zimt mit einem Stand-oder Stabmixer zu einer Creme pürieren. Die Creme mit einem Gummischaber aus dem Mixer schaben und in eine Schüssel geben. Kakao Nibs unterrühren.

Zubereitung

Verzieren

Verzieren
Verzieren

Verzieren

Für die weihnachtliche Deko, mit Ausstecherchen kleine Motive aus einer Banane stechen. Diese an das Glas der Serviergläser drücken.

Für die weihnachtliche Deko, mit Ausstecherchen kleine Motive aus einer Banane stechen. Diese an das Glas der Serviergläser drücken.

Zubereitung

Servieren

Servieren

Servieren

Die Creme in 4 Portionen teilen und in die kleinen Gläschen geben. Mit weiteren Kakao Nibs und Granatapfelkernen servieren.

Die Creme in 4 Portionen teilen und in die kleinen Gläschen geben. Mit weiteren Kakao Nibs und Granatapfelkernen servieren.

Kommentare