• SSL - Sicher einkaufen & Datensicherheit
  • Versandkostenfrei ab 29 Euro Gratis Kühlversand Kein Mindestbestellwert

Feldsalat mit Rote Bete Falafel - Deutschland is(s)t vegan

Dieser frische Feldsalat mit Rote Bete Falafel und süß-saurem Granatapfeldressing ist einfach köstlich und eine tolle weihnachtliche Vorspeise!

Los gehts!
ingredient065 ingredient001

Einleitung

Dieses Rezept war Teil unseres Tofukind X-MAS Battles!

>>Hier erfährst du mehr dazu<<

Braucht ihr noch eine Vorspeise für euer Weihnachtsmenü? Wie wäre es denn mal mit einem etwas anderen Falafel Rezept? Wir reichen diese bunten Bällchen zu einem Feldsalat und Granatapfelessig. Die Farben harmonieren super miteinander und genauso toll ist der Geschmack. Die Falafel machen sich auch super auf einem Buffet als Fingerfood, so habt ihr also mit einem Gericht gleich mehrere Möglichkeiten. Egal ob zum Feldsalat oder einfach so als Snack, die rote Bete Falafel sind einfach super lecker!

Schau dir hier alle X-MAS Battle Rezepte von Deutschland is(s)t vegan an!

Für wie viele Personen willst du kochen?

Das brauchst du

  • ˙  Für die Falafel:
  • ˙  200 g Kichererbsen
  • ˙  80 g Rote Bete
  • ˙  50 g Semmelbrösel
  • ˙  3 g Haferflocken
  • ˙  1 EL Olivenöl
  • ˙  ½ TL Salz
  • ˙  1 Prise Pfeffer
  • ˙  2 EL Sesam
  • ˙  Für das Dressing:
  • ˙  4 EL Olivenöl
  • ˙  4 EL Wasser
  • ˙  3 EL Granatapfelessig
  • ˙  80 g Granatapfelkerne
  • ˙  2 EL Ahornsirup
  • ˙  1 Prise Salz
  • ˙  1 Prise Pfeffer
  • ˙  4 Handvoll Feldsalat

Zubereitung

Rote bete Falafel mit Sesam

Rote bete Falafel mit Sesam

Die gekochten Kichererbsen, Rote Bete, Semmelbrösel, Haferflocken, Olivenöl, Salz und Pfeffer in einem Mixer so lange vermixen, bis ihr eine Masse habt, mit der ihr die Falafel formen könnt. Mit feuchten Händen könnt ihr nun kleine Kugeln formen und diese in Sesam wälzen. Bratet die Falafel dann in einer Pfanne bei mittlerer Hitze für etwa 10 Minuten an.

Die gekochten Kichererbsen, Rote Bete, Semmelbrösel, Haferflocken, Olivenöl, Salz und Pfeffer in einem Mixer so lange vermixen, bis ihr eine Masse habt, mit der ihr die Falafel formen könnt. Mit feuchten Händen könnt ihr nun kleine Kugeln formen und diese in Sesam wälzen. Bratet die Falafel dann in einer Pfanne bei mittlerer Hitze für etwa 10 Minuten an.

Die gekochten Kichererbsen, Rote Bete, Semmelbrösel, Haferflocken, Olivenöl, Salz und Pfeffer in einem Mixer so lange vermixen, bis ihr eine Masse habt, mit der ihr die Falafel formen könnt. Mit feuchten Händen könnt ihr nun kleine Kugeln formen und diese in Sesam wälzen. Bratet die Falafel dann in einer Pfanne bei mittlerer Hitze für etwa 10 Minuten an.

Rote bete Falafel mit Sesam
Rote bete Falafel mit Sesam

Zubereitung

Granatapfeldressing

Granatapfeldressing

Für das Dressing das Olivenöl, Wasser, Granatapfelessig und Ahornsirup gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss die Granatapfelkerne unterrühren.

Für das Dressing das Olivenöl, Wasser, Granatapfelessig und Ahornsirup gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss die Granatapfelkerne unterrühren.

Für das Dressing das Olivenöl, Wasser, Granatapfelessig und Ahornsirup gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss die Granatapfelkerne unterrühren.

Granatapfeldressing
Granatapfeldressing

Zubereitung

Wir richten den Salat an

Wir richten den Salat an

Den Feldsalat gut waschen und mit den Dressing vermischen. Die Falafel direkt beim Servieren drauf geben, damit sie schön knusprig bleiben. Guten Appetit!

Den Feldsalat gut waschen und mit den Dressing vermischen. Die Falafel direkt beim Servieren drauf geben, damit sie schön knusprig bleiben. Guten Appetit!

Den Feldsalat gut waschen und mit den Dressing vermischen. Die Falafel direkt beim Servieren drauf geben, damit sie schön knusprig bleiben. Guten Appetit!

Wir richten den Salat an

Kommentare