Pasta mit Salat-Basilikum-Pesto

Pasta-Pesto, aber Pronto! Was für ein Glück, dass eines der leckersten Gerichte so einfach und fix zubereitet ist! Ein veganes Pesto kommt mit wenigen Grundzutaten aus und kann kreativ variiert werden.

  • Leicht
  • 20min
Los gehts!
ingredient068 ingredient077

Einleitung

Pasta-Pesto, aber Pronto!

Was für ein Glück, dass eines der leckersten Gerichte so einfach und fix zubereitet ist!
Ein veganes Pesto kommt mit wenigen Grundzutaten aus und kann kreativ variiert werden.
Zu einem hochwertigen Olivenöl gesellen sich für unser veganes Pesto Speziale Basilikum sowie Feld- und Pflücksalat zu gerösteten Pinienkernen – Buon appetito!

Die Wahl der richtigen Nudeln zur jeweiligen Sauce oder Pesto ist eine Philosophie für sich ;-)
Und es gibt nicht nur viele Formen zur Auswahl: so viele Teigsorten müssen einfach ausprobiert werden!
Von Vollkorn über Dinkel, Lupine und Buchweizen zu Pasta aus Mais- und sogar Kichererbsenmehl reicht die Auswahl-Palette. Und ständig folgen neue, köstliche Sorten…

Zu diesem veganen Basilikum Pesto-Rezept passt sommerfrischer Pflücksalat natürlich auch als Beilage perfekt!
Bunte, essbare Blüten peppen den Teller auf und machen dieses so einfache Essen auch optisch zu einem richtigen Angeber-Gericht   ❤

Für wie viele Personen willst du kochen?

Das brauchst du

  • ˙  100 g Pinienkerne
  • ˙  1 Stck. Basilikum, Topf
  • ˙  100 g Feldsalat
  • ˙  2 Handvoll Pflücksalat
  • ˙  100 ml Olivenöl
  • ˙  1 Prise Salz
  • ˙  1 Stck. Limette, Saft und Schalenabrieb
  • ˙  1 Prise Schwarzer Pfeffer. gemahlen
  • ˙  500 g Pasta (z.B. Dinkel-Spirelli)
  • ˙  1 Stck. getrocknete Tomaten, einige

Zubereitung

Ab in die Pfanne

Ab in die Pfanne
Ab in die Pfanne

Ab in die Pfanne

Pfanne auf dem Herd erhitzen und Pinienkerne ohne Zugabe von Öl bei mittlerer Hitze anrösten.

Pfanne auf dem Herd erhitzen und Pinienkerne ohne Zugabe von Öl bei mittlerer Hitze anrösten.

Zubereitung

Fein püriert

Fein püriert
Fein püriert

Fein püriert

Basilikumblätter, Feld- und Pflücksalat gründlich waschen und trocken schleudern. Alle Blätter zusammen mit dem Olivenöl und  ¾ der gerösteten Pinienkerne sowie Salz zugeben und im Mixer zu einem cremigen Pesto pürieren. Salat-Basilikum-Pesto mit frisch geriebenem Schalenabrieb einer Limette und schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Basilikumblätter, Feld- und Pflücksalat gründlich waschen und trocken schleudern.
Alle Blätter zusammen mit dem Olivenöl und  ¾ der gerösteten Pinienkerne sowie Salz zugeben und im Mixer zu einem cremigen Pesto pürieren.
Salat-Basilikum-Pesto mit frisch geriebenem Schalenabrieb einer Limette und schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Zubereitung

Zusammen genießen

Zusammen genießen

Zusammen genießen

Pasta nach Packungsanleitung bissfest kochen und mit dem Pesto mischen. Mit getrockneten Tomaten in Streifen und den übrigen gerösteten Pininkernen dekorieren und warm servieren.

Pasta nach Packungsanleitung bissfest kochen und mit dem Pesto mischen.
Mit getrockneten Tomaten in Streifen und den übrigen gerösteten Pininkernen dekorieren und warm servieren.

Kommentare