• SSL - Sicher einkaufen & Datensicherheit
  • Versandkostenfrei ab 29 Euro Gratis Kühlversand Kein Mindestbestellwert

23. Juli 2018

Cherry, Cherry ... Wir feiern die Kirsche!

  • 3min
Shutterstock

S ommerzeit bedeutet auch Kirschenzeit. Grund genug für uns, der süßen kleinen Frucht einen eigenen Artikel zu widmen. Wir sind tatsächlich sehr große Kirschenfans und essen Kirschen am liebsten pur und ohne Schnick-Schnack. Gesund und lecker. ;-) Glück hat auf jeden Fall der, der jemanden kennt, der wiederum wen anders kennt, der einen alten Kirschbaum hat. Wir kennen so jemanden ... und werden auch netterweise jedes Jahr zur Kirschernte eingeladen. Wenn man selber derjenige ist, der so einen feinen Kirschbaum hat, ist man froh über hungrige Abnehmer - denn so ein großer gut gepflegter Baum, trägt im Normalfall mehr Kirschen, als man allein verputzen kann. Aber das die Kirsche nicht nur sehr lecker, sondern auch unheimlich gesund ist, wissen die wenigsten.

Blogbanner-SussigkeutenundSnacks-670x220

Klein aber oho!
Die Kirsche ein wahres Kraftpaket - sie enthält Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor und Eisen und die Vitamine B1, B2, B6 und Vitamin C. Eine sehr beeindruckende Liste, für so eine kleine Frucht, oder? Die Kirsche liefert außerdem Folsäure und Zink der dunkelrote Farbstoff in der Kirsche soll entzündungshemmend wirken. So lecker kann gesund sein. Also ran an die süße Kirsche!
kirschen-gesund-1
Tipps rund um die Kirsche
Kirschen schmecken am besten, wenn sie ganz frisch sind. Sie reifen auch nicht nach. Am besten halten Kirschen sich maximal ein bis zwei Tage im Kühlschrank - am besten in einem Plastikbeutel verpackt. Kirschen sollte man erst kurz vor dem Verzehr gründlich aber vorsichtig abwaschen, da sie sonst schnell faulen. Wer gerne und viele Kirschen isst, für den lohnt sich die Anschaffung eines Entsteiners. Es geht aber natürlich auch mit einem handlichen kleinen Messer - und noch besser, wenn die Kirschen vorab ein paar Minuten in die Gefriertruhe gelegt werden.
Mit Kirschen kann man wirklich eine Menge anfangen. Sie können natürlich einfach so gesnackt werden - aber auch als Marmelade eingekocht werden, in Kuchen oder Torten verbacken werden oder in süßen Aufläufen zum Einsatz kommen.  Wir haben die Kirsche zu einem tollen Smoothie-Rezept verarbeitet ... das müsst ihr unbedingt probieren!
kirschen-gesund-2
Kirsch Mandel Smoothie
Zutaten (für ein großes Glas):


Zubereitung:
Zuerst die Mandeln in einem Hochleistungsmixer zerkleinern. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und alles kurz durchmixen. Wer mag, fügt noch etwas Wasser hinzu. Fertig!

Unsere liebsten Kirschprodukte
Natürlich findet ihr in unserem Onlineshop diverse Produkte, in denen die Kirsch schon drin steckt. Probiert doch mal einen Fruchtaufstrich von Cosy Cookhouse in der Sorte Kirsche-Banane ... yummieh! Wer selber nicht die Möglichkeit hat, eigene Kirsch-Marmelade herzustellen, hat in dieser fertigen Version ein köstliches Pendant. Die Kombination aus Kirschen und Banane und frischem Brötchen ... was will man mehr? Suchtgefahr garantiert!


Aber wer ist der beste Mitspieler zur Kirsche? Genau: Schokolade. Diese beiden bilden ein wunderbares Team, zum Beispiel in dem köstlichen Schokoriegel von Vivani. Hier treffen Bio-Kakaobohnen aus Südamerika auf köstliche Sauerkirsch-Crisps: feinster Schmelz, fruchtige Sauerkirsche, intensiver Schokoladengeschmack. Einfach köstlich!

Und probiert unbedingt auch unser neues Kirschkuchen Rezept aus leckeren Sauerkirschen, getoppt mit Streußeln - Lecker!

Feiert mit uns die Kirsche! Esst soviel ihr kriegen könnt ... die Kirschsaison ist bald vorbei :-)

Kommentare

Hinweis: Jetzt hier tippen, um in unserem Shop zu stöbern.