• SSL - Sicher einkaufen & Datensicherheit
  • Versandkostenfrei ab 29 Euro Gratis Kühlversand Kein Mindestbestellwert

21. August 2018

Bis Cig Köfte von der Decke regnet

  • 2min
Tofukind

I n Bezug auf die Türkei gibt es viele heikle Themen. Meinungen, Vorurteile und Annahmen verschwimmen zu einem großen Chaos, bei dem sich fast niemand mehr so ganz sicher ist, was man sagen darf und was lieber nicht. Man ist sich uneinig und redet aneinander vorbei. Solange, bis alle Beteiligten schleichend immer schlechtere Laune bekommen.

Wir möchten deshalb zur Abwechslung ein türkisches Thema auf den Tisch bringen, bei dem wir uns alle einig sein können: Vegane Cig Köfte. Unsere vegane Version der türkischen Buletten ist nämlich so verdammt lecker, dass garantiert niemand auf die Idee kommt, etwas anderes zu behaupten. Und ganz ehrlich, manchmal muss man sich auch über die leckeren Dinge im Leben unterhalten.

cig-koefte-2

Nach Originalrezept werden die mundgerechten Teighäufchen mit Hackfleisch zubereitet. Wir haben stattdessen Bulgur verwendet. Am besten eignet sich sehr feiner Bulgur. Damit wird die Teigmasse schön klebrig. Im Falle eines Vorratsengpasses, tut es aber auch normaler Bulgur. Hinzu kommen Zutaten wie Frühlingszwiebeln, grüne Spitzpaprika, Tomatenmark und Paprikamark. Und nein, mit Paprikamark ist nicht Ajvar gemeint. In Cig Köfte gehört pures Paprikamark. Das bekommt ihr in den meisten türkischen Supermärkten. Und ein Besuch dort lohnt sich alle Mal. Viele Menschen, die mit der orientalischen Kultur nicht vertraut sind, haben Berührungsängste. Gerade wenn es um einen Besuch im türkischen Supermarkt geht. Man hat Angst sich fremd zu fühlen. Aber das Gegenteil ist der Fall. Ihr werdet fröhlich begrüßt, freundlich beraten und bekommt mit Sicherheit einen kleinen Einblick in die türkische Gastfreundschaft. Und die ist legendär, man kann es nicht anders sagen. Zu eurem Einkauf bekommt ihr höchstwahrscheinlich ein nettes, ungezwungenes Gespräch und ein Stück Baklava gratis dazu. Hinterher geht ihr aus dem Laden und möchtet gleich am nächsten Tag wiederkommen, da es sich so anfühlt als hättet ihr im Verkäufer einen neuen Freund gefunden.

Zurück zur Cig Köfte. Übersetzt heißt das so viel wie „rohe Buletten“. Wer hier stutzig wird, hat zu Beginn des Artikels gut aufgepasst: Sind die nicht eigentlich aus Fleisch? Ja, traditionell bestehen Cig Köfte aus Hackfleisch, das tatsächlich roh bleibt. Da das durch Salmonellengefahr gesundheitlich schnell mal brenzlich werden kann, werden sie auch ohne veganen Kontext häufig aus pflanzlichen Ersatzprodukten wie Bulgur hergestellt. Serviert werden sie kalt und am besten in einem Salatblatt. So ergeben sie das perfekte Fingerfood für jede Party!

cig-koefte-3

Auch die Zubereitung der Cig Köfte ist schon fast eine Party. Dieses Gericht wird nicht klammheimlich, alleine in der Küche gekocht. Dafür kommen alle Familienmitglieder zusammen und helfen mit. Der Teig muss eine ganze Weile geknetet werden. Traditionell wird dabei laut gesungen und gemeinsam gelacht, bis die Masse die perfekte Konsistenz erreicht hat. Getestet wird das, in dem eine kleine Portion geradewegs an die Decke geworfen wird. Bleibt sie einen Moment kleben, ist die Cig Köfte gut. Es gilt: Je länger sie klebt, umso besser. Wenn die Cig Köfte dann von der Decke direkt ins Salatblatt fällt, fehlt nur noch ein Spritzer Zitronensaft. Vorsichtig darauf geträufelt, erhält der Snack dadurch eine besonders frische, saftige Note. Transportbereit in einer Aufbewahrungsbox verpackt, könnt ihr die Cig Köfte auch wunderbar für ein Picknick mit in den Park nehmen. Das vollständige Rezept für unseren neuen Lieblingssnack findet ihr hier.

Afiyet olsun! Das bedeutet „Guten Appetit“ auf Türkisch und genau das wünschen wir euch, wenn ihr unsere veganen Cig Köfte probiert.

Kommentare

Hinweis: Jetzt hier tippen, um in unserem Shop zu stöbern.