• SSL - Sicher einkaufen & Datensicherheit
  • Versandkostenfrei ab 29 Euro Gratis Kühlversand 1 - 3 Werktage Lieferzeit

6. Juli 2018

Tag der Schokolade - das wird gefeiert!

  • 3min
Deutschland is(s)t vegan

D ieser Artikel gehört bereits ab der Überschrift zu unseren liebsten Beiträgen – denn was gibt es Besseres als (vegane) Schokolade? Genau: nix! Und das gilt für uns ganzjährig, also auch im Sommer. Allerdings wird das schokoladige Vergnügen bei heißen Temperaturen optimiert, wenn die Lieblingstafeln vorher eine Zeit im Kühlschrank lagen. Dann schmilzt und schmiert es weniger und die vegane Schokolade schmeckt gleich noch mal so gut!

Blogbanner-SussigkeutenundSnacks-670x220

Fünf Gründe, warum wir mehr Schokolade essen sollten
Natürlich brauchen wir eigentlich keine "guten" Gründe, um Schokolade zu naschen. Aber es gibt sie dennoch. Denn Schokolade bzw. Kakao hat viele sehr gute Eigenschaften ... und die zielen nicht nur auf unseren Gemütszustand ab. Schokolade kann nämlich tatsächlich schön machen:

1. Schokolade fördert Rapunzelhaare
In Schokolade sind die Mineralien Kupfer, Zink und Eisen enthalten und diese fördern die Zellerneuerung und das Haarwachstum. Außerdem sorgen sie für eine gute Durchblutung der Kopfhaut, was zu gesundem und kräftigem Haar führt. Genial, oder?!

2. Schokolade repariert Haut und Haare
Vielleicht ist euch auch schon einmal aufgefallen, dass es viele Beautyprodukte gibt, die Extrakte der Kakaobohne enthalten. Aus gutem Grund! Die Kakaobohne enthält nämlich Vitamine und Nähstoffe, die den Feuchtigkeitshaushalt von trockener Haut und sprödem Haar ausgleichen kann. Übrigens lässt sich ein ganz flottes Peeling aus Zucker, Kakaopulver und Olivenöl anrühren, womit ihr raue Haut (zum Beispiel an den Ellenbogen) wieder weichmachen könnt.

top-5-vegane-schokolade-3

3. Schokolade als Anti-Aging-Wunder
Vor allem in dunkler Schokolade stecken Antioxidantien, die nicht nur das Immunsystem stärken, sondern auch dafür sorgen (können), dass die Haut langsamer altert. Die ebenfalls in der Schokolade enthaltenen Polyphenole können die Faltenbildung mildern und die Haut straffen. Her mit der Schokolade!

4. Schokolade hilft gegen Cellulitis
Schokolade strafft die Haut! What?! Klingt seltsam ... stimmt aber! In vielen Anti-Cellulitis-Produkten sind Kakao-Flavonide enthalten, die den Fettabbau fördern und Cellulitis vorbeugen (können). Was natürlich nicht bedeutet, ab sofort auf Sport verzichten zu können, gell?!

5. Schokolade macht glücklich
... und deshalb schön. Roher Kakao und Schokolade wirken sich tatsächlich positiv auf unser Gemüt und auf unseren Hormonhaushalt aus. Verschiedene Rezeptoren werden durch Schokoladenkonsum positiv angeregt und die Dopamin-Produktion wird unterstützt. Das ist doch der beste Grund Schokolade zu naschen, oder?!

Natürlich reden wir hier die ganze Zeit von einem "normalen" Schokoladenkonsum und nicht von zwei bis drei Tafeln am Tag. Logo, oder? Wir bevorzugen übrigens Schokolade, deren Zutaten aus biologischem Anbau stammen und am besten noch fair gehandelt worden sind. Hier unsere drei Favoriten:

Bio Schokolade Helle Stracciatella von Naturata
Wer kann dieser weißen Schokolade mit Sauerkirschen und Schokostückchen widerstehen? Wir jedenfalls nicht. Sie schmilzt wunderbar im Mund und der Geschmack ist perfekt ausgewogen – leicht säuerlich und nicht zu süß. Alle Zutaten sind Bio-zertifiziert und stammen aus Fair-Trade-Anbau. Mit dieser Schokolade kann man nix falsch machen!

Haselnuss Schokolade mit Xylit von Birkengold
Schokolade ohne Zucker - das geht? Das geht! Und zwar ganz wunderbar, wie diese Zartbitterschokolade von Birkengold zeigt. Sie wurde mit Xylit gesüßt, schmeckt schön schokoladig und die Nussstückchen sorgen für den richtigen Crunch! Die Kakaobohnen entstammen übrigens aus Fair-Trade-Quellen in Ecuador und der Elfenbeinküste!
top-5-vegane-schokolade-2

Bio Schokolade Mandel Orange von ichoc
Die vegane Schokolade Mandel Orange von iChoc zergeht sanft auf der Zunge und verbindet knackige Mandeln mit fruchtiger Orange. Sie schmeckt uns gekühlt besonders gut und ersetzt quasi das Stück Kuchen am Nachmittag. Alle Zutaten stammen übrigens aus ökologisch-zertifizierten, nachhaltigen Quellen und sind somit zu 100 % Bio.

Wir wünschen euch einen köstlichen Schokoladengenuss – und das nicht nur am Tag der Schokolade!

Kommentare

Hinweis: Jetzt hier tippen, um in unserem Shop zu stöbern.