• SSL - Sicher einkaufen & Datensicherheit
  • Gratis Versand ab 29 Euro Kühlversand ohne Aufpreis Kein Mindestbestellwert
3 leckere Artikel in

Einhorn

Filter

2 Filter
ingredient062 ingredient023

Einhorn: Vegane Kondome aus fairer Herstellung

Fair & stylisch – Make some Love

 

So schön die schönste Nebensache der Welt auch ist, so hässlich sind ihre Verhütungsmittel. Kondome, die Klassiker unter den Präservativen, sind meist lieblos designt, doof zu öffnen und peinlich ist der Kauf obendrein. Da will die junge Berliner Marke Einhorn Abhilfe schaffen. Die beiden Gründer Waldemar und Philip sorgen mit ihrem Team schon jetzt für Furore. Nach eigener Aussage will Einhorn ein Produkt, das jeder braucht und keiner liebt, verbessern. Dazu zählen faire Herstellungsbedingungen und eine faire Bezahlung, keine tierischen Inhaltsstoffe, ein leichteres Öffnen der Verpackung, einkaufen ohne Scham und innovative Design-Ideen.

 

Fairstainability sehen die Berliner Einhörner als ganzheitlichen Ansatz. Alle Bereiche eines Lebenszyklus des Einhorn Kondoms sollen fair und nachhaltig sein. Das fängt bei einer fairen Bezahlung an, geht über den nachhaltigen Kautschukanbau, bis hin zu einem möglichst geringen CO2-Verbrauch auf allen Ebenen. Deshalb verwendet Einhorn satte 50% ihres Profits dafür, um für einen nachhaltigen Aufbau und sexual education im Anbauland zu sorgen.

 

Wenns mal etwas schneller gehen muss, oder du einfach keine Nerven für das ewige Rumfummeln bis die Verpackung auf ist hast, dann ist die Papier-Verpackung der Einhorn Kondome genau das Richtige für dich. Das Papier lässt sich viel besser aufreißen, als das herkömmliche Alu-Plastik-Gemisch. Innen ist die Verpackung natürlich beschichtet, um für beste hygienische Voraussetzungen zu sorgen. Die Verpackung der Einhorn Kondome ist auch etwas größer und deshalb griffiger.

 

Das größte äußerliche Merkmal, das sofort in die Augen sticht, sind zweifelsfrei die innovativen Designs auf den Verpackungen. Das Einhorn-Team aus Berlin verpasst ihren fairen Kondomen nämlich einen ganz neuen Look. Mit coolen Designs von ausgewählten Künstlern werden die Kondom-Tüten zu einem echten Sammlerobjekt. In jeder Tüte befinden sich sieben vegane Einhorn-Kondome, die jeweils einzeln verpackt sind. Alle Präservative von Einhorn werden aus Naturkautschuk gefertigt und sorgen mit ihrer besonderen Glockenform für ein angenehmes Gefühl. Dadurch erhält die Eichel des Mannes mehr Freiraum, was das Gefühlsempfinden erhöht. Die fair produzierten veganen Kondome von Einhorn werden außerdem ohne das Milchprotein Casein hergestellt, das bei vielen herkömmlichen Kondomen als Weichmacher verwendet wird. Stattdessen verwendet das Berliner Unternehmen natürliche Seifen. Der Kautschuk wird im Norden Malaysias gewonnen und anschließend zu Latex aufbereitet. Alle Einhorn Kondome werden von Experten nach den höchsten Standards gefertigt und nach ISO Norm geprüft.

 

Das Berliner Start-Up Einhorn sorgt mit ihren außergewöhnlichen Designs und innovativen Ideen für Furore auf dem Verhütungsmarkt. Die veganen Einhorn Kondome sind ohne tierische Inhaltsstoffe und werden fair produziert. Lustige und verspielte Designs von ausgewählten Künstlern zieren die Verpackungen der Einhorn Präservative, was den peinlichen Moment beim Kauf zunichte macht. Obendrein sind sie dank der angepassten Größe und des Materials der Verpackung leichter zu öffnen. Man merkt von der ersten Sekunde an, dass das Einhorn-Team mit viel Liebe und Leidenschaft hinter ihrer Sache steht, weswegen sie 50% ihres Profits für nachhaltige und soziale Projekte investieren. Guck dich im Tofukind Online-Shop um und finde die tollen Produkte von Einhorn und mach die schönste Nebensache der Welt noch schöner. Denn Einhörner sind so wie wir alle: einzigartig, wild und einfach fabelhaft!