• SSL - Sicher einkaufen & Datensicherheit
  • Versandkostenfrei ab 29 Euro Gratis Kühlversand 1 - 3 Werktage Lieferzeit

10. August 2018

Auf die Cashew gekommen

  • 7min
Tofukind //Shutterstock

C ashews sind nicht nur aromatisch und lecker - und bereits allein aus diesem Grund einfach gut für die Seele! Cashewkerne haben’s auch noch faustdick hinter den Ohren! Gerne essen wir Tofukinder Cashews als Zutat im Müsli oder im Salat, als gesalzener oder ungesalzener Snack auf der Couch oder als allseits beliebtes Studentenfutter! Aber die Cashew kann noch weitaus mehr!

Was so alles drinsteckt, in den kleinen Zauberkernen, beweisen euch unsere neuen Lieblingsprodukte von Licorne: Vegane Frischcremes  in den Sorten Natur , Pfeffer schwarz  oder Schnittlauch  in bester Bio-Qualität, die nach traditioneller Handwerkskunst aus Cashews (und übrigens auch aus Mandeln) hergestellt werden und ähnlich wie Frischcremes aus tierischen Produkten zu verwenden sind. Getreu dem Motto: Mandel statt Muh & Cashew statt Kuh! ♥

cashew-neu-entdecken-mit-licorne-3

Dadurch, dass die Licorne Frischcremes nicht wärmebehandelt sind, bleiben im Endprodukt die wertvollen Eigenschaften der verwendeten Cashews erhalten! Licorne Frischcremes bieten deshalb dank der verwendeten Bio Cashewkerne viele ungesättigte Fettsäuren, wertvolle Proteine und ein einzigartiges Geschmackserlebnis voller guter Eigenschaften!
 
Cashew zeig‘, was in dir steckt: Proteinquelle, Vitamine & Mineralien
Die Kerne der Cashew sind mit einem Fettgehalt von rund 40% verhältnismäßig fettarm im Vergleich zu Nüssen wie Walnüsse oder Macadamianüsse. Ihr hoher Anteil an ungesättigten Fettsäuren beugt auch gleich noch Erkrankungen des Herz-und Kreislaufsystems vor. Mit bis zu 20% rein pflanzlichem Eiweiß pro 100g sind Cashewkerne eine hervorragende Proteinquelle und tun damit Gutes für deine Muskeln.

Cashewkerne enthalten übrigens auch Vitamine der B-Gruppe, so auch das insbesondere für Veggies wichtige B-Vitamin Folsäure. Dazu noch eine gesunde Ladung Mineralien wie Magnesium, Kalium und Phosphor sowie Eisen - das im menschlichen Körper eine entscheidende Rolle für den Sauerstofftransport spielt – und fertig ist der Kern der Cashew!

Aber weil das längst nicht alles ist, verraten wir dir auch noch einen Cashew-Supertrick: Cashews machen glücklich! Warum machen Cashews glücklich? Weil Cashews die natürliche und essentielle Aminosäure Tryptophan enthalten. Und aus dieser macht unser Körper – Überraschung – den Glücks-Botenstoff Serotonin :)! Kein Wunder, dass wir Tofukinder so hin und weg sind von der Cashew und den leckeren Frischecreme Produkten von Licorne! Mit 450mg Tryptophan pro 100g Cashewkerne sind die hellen Nüsse oder Kerne echte, rein pflanzliche Stimmungsaufheller. Und gerade in Verbindung mit den vielen B-Vitaminen, sind die Cashewkerne richtige Glücklichmacher und Gute Laune Snacks! ♥

cashew-neu-entdecken-mit-licorne-1

Cashew: Diese Kerne hab‘ ich gerne
Wusstest du, dass Cashewnüsse oder Cashews eigentlich gar keine Nüsse sind, sondern Kerne? Unter dem geläufigen Begriff der Cashewnuss verbirgt sich eigentlich der Kern der Cashewfrucht, die am Cashewbaum wächst. Darüber, ob sie nun Kerne oder Nüsse – oder keines von beiden – sind, lässt sich streiten. Das wollen wir aber nicht. Und deshalb bleiben wir beim Cashewkern oder der Cashew!

Fest steht jedenfalls, dass Cashews an Bäumen wachsen (ursprünglich beheimatet in Brasilien, mag tropisches Klima). Nämlich am Cashewbaum oder auch Kaschubaum. Der Name Cashew wird vom portugiesischen Namen Caju (Cajueiro) abgeleitet und stammt ursprünglich aus einer indianischen Sprache: ‚Acaju‘ bedeutet dort so viel wie ‚Nierenbaum‘. Ja, die Kerne der Cashew mögen an die Form von Nieren erinnern. Der Cashewbaum ist ziemlich spannend. An ihm wachsen nämlich nicht nur die Cashews als sichtbare Kerne, wie wir sie kennen, sondern auch der Cashew-Apfel! Essen kann man auch den Fruchtstiel des Cashew-Apfels, der an Birnen oder Paprika erinnern mag. Die kleine Steinfrucht, die am Ende des Stiels der Frucht sitzt, ist der Cashewkern. Harte Schale, weicher Kern. Einmal geknackt, entfaltet sich im Inneren der wahre Schatz – der essbare Samen!

Aber so ohne weiteres lassen sich Cashewkerne nicht einfach verzehren, denn ihre Schale gibt beim Öffnen einen reizenden Stoff ab. Deshalb werden die Kerne in der Verarbeitung samt Schale zunächst geröstet. Pro Cashew-Apfel ist auch nur ein Cashewkern verfügbar, was die Cashew zu einer verhältnismäßig teuren „Nuss“ macht.

Was die Cashew alles kann
Vom Cashew-Baum lassen sich nicht nur Cashewfrüchte ernten, die - wegen ihrer Form auch gerne Elefantenlaus genannt - zu Kaschu-Saft oder Cashew-Saft sowie zu Marmelade und Konfitüre verarbeitet werden können. Auch sind es insbesondere die Cashewkerne, die roh oder geröstet, gewürzt oder auch karamellisiert im Handel angeboten werden und die wir vor allem als Zutat im Müsli oder als Nüsschen zum Naschen und Snacken kennen. Typisch ist der nussartige Geschmack, der sogar über eine leichte Süße verfügt. Auch Pflanzenöl – das Cashew-Öl – wird aus den Samen gewonnen und gepresst und dann sowohl medizinisch als auch industriell verwertet.

Doch das ist bei Weitem nicht alles, was die Cashew zu bieten hat! Was sich sonst noch alles aus der Cashew zaubern lässt, zeigt unser Tofukinder Favorit Licorne  mit den Frischcremes in hervorragender Bio-Qualität!

Alternativen zu Milch und Käse aus Cashews? Muss man machen!
Cashewnüsse schmecken nicht nur als gerösteter Snack oder als Beilage in herzhaften Gerichten, knackigen Salaten oder Curry-Saucen. Aus ihnen kann man auch echte, rein pflanzliche Alternativen zu Käse und Milch herstellen! Stark! Wer also wie wir Tofukinder gern auf Milch verzichtet, ist mit Drinks aus Cashewkernen bestens bedient. Schön cremig und dezent im Geschmack bekommst du den Drink im Handel oder stellst ihn einfach easy selbst her! Wer keinen tierischen Käse verspeisen möchte und - wie wir Veggies - auf pflanzliche Produkte setzt, findet im Käseersatz aus Cashewkernen eine echte Alternative! Insbesondere in den Frischcremes von Licorne , die ähnlich wie Frischkäse – nur eben ohne Käse - auf dem Brot zum Streichen oder aber in der Küche zum Kochen und Backen wunderbar verwendbar sind!

Durch die Fermentation mit veganen, aktiven Milchsäurekulturen entstehen bei Licorne  leckere und vielseitig verwendbare Frischcremes auf Basis von Cashewkernen, die ohne Konservierungsstoffe, ohne zugesetzte Aromen und ohne Zusatz von Soja bezaubern. Das vegane Label aus Altenburg in Thüringen produziert so rein pflanzliche Bio Cashew Frischcremes  mit hinreißenden Aromen für Brot, Dressing, Topf und Pfanne oder auch für dein Dessert

cashew-neu-entdecken-mit-licorne-2.
 
Licorne Cashew Frischcreme: Vegane Innovation begegnet Tradition
Das Besondere an den Cashew-Produkten von Licorne : Delikatessen statt Imitate. Was das genau heißt, zeigt das revolutionäre Verfahren von Licorne, das aus Cashews (und auch aus Mandeln) hervorragende vegane Alternativen zu Frischkäse und Joghurt-Ersatz herstellt: Produziert wird mit aktiven Kulturen nach alt bewährten Herstellungsprozessen und Methoden der traditionellen Käsereikunst von Claus Katzenberger im Altenburger Land.
In einem schonenden Verfahren bereiten die Macher*innen von Licorne Cashews mit erlesenen Zutaten auf und greifen auf traditionelle Techniken der Käse- und Joghurtherstellung zurück, indem sie ihre Erzeugnisse mit veganen Milchsäurebakterien veredeln oder fermentieren. Auf diesem Weg entstehen leckere Produkte, welche die wertvollen Eigenschaften der Cashews beibehalten und sie mit säuerlichen Noten zu einem umwerfenden Geschmackserlebnis verbinden!

Da es sich bei den leckeren Frischcremes von Licorne weder um Käse noch um Milch handelt, sind die veganen Produkte von Natur aus laktosefrei, sojafrei und glutenfrei. Nichts wird wärmebehandelt. Nichts trifft auf Konservierungsstoffe. Nichts wird mit künstlichen Aromen aufgemotzt. Alles Natur pur! Diese Reinheit zeigt sich nicht nur im Markenzeichen von Licorne – dem französischen Wort für Einhorn – sondern auch in den leckeren Frischcremes wie die Bio Cashew Frischcreme Natur , Bio Cashew Frischcreme Pfeffer schwarz , Bio Cashew Frischcreme Schnittlauch  oder auch die Bio Frischcreme Natur aus Mandeln.

Die schmackhaften Cashew Frischcremes von Licorne  sind ein echter Tofukinder-Tipp! Nicht nur, weil sie das Wertvolle der Cashew frisch und streichzart auf die heimischen Schnitten bringen, sondern auch, weil sie mancherlei Lieblingsrezepte ohne großen Aufwand aufpimpen! Cashew Frischcreme Natur einfach anstelle von Mozzarella pur auf die Pizza streichen und genießen! Schmilzt und bräunt beim Backen! Lecker! Mit der Cashew Frischcreme Schnittlauch ganz easy und unkompliziert deinen Lieblings-Wrap bestreichen – fertig ist der frische Veggie-Genuss. Oder mit der Cashew Frischcreme Pfeffer schwarz das schnellste und leckerste Pasta-Gericht  der Welt zaubern! Wie es geht, verrät dir Miss Sophie schon ganz bald in unserem Rezept -Bereich! Go Cashew – We love you!

Kommentare

Hinweis: Jetzt hier tippen, um in unserem Shop zu stöbern.